Regelwerk Rettungsdienste

  • Rettungsdienste Regelwerk


    §1 Die Mitglieder der Rettungsdienste dürfen nicht ausgeraubt werden


    §2 Mitarbeiter der Rettungsidenste dürfen während des Dienstes keine Waffen mit sich tragen


    §2.1 Eine Ausnahme bildet das Pfefferspray


    §3 Die oberste Priorität ist es, Menschenleben zu retten


    §4 Die Rettungsdienste dürfen für keine Fraktion Partei ergreifen


    §5 Wenn eine Person behandelt wird dürfen die behandelten Beamten beim Rettungsdienst nicht angegriffen werden oder in sonstiger Weise arbeitsunfähig gemacht werden. Ausnahme beeinhalten Roleplay technische Situationen.


    §6 Die Polizei ist im besonderen Maße für die Sicherheit der Rettungsdienste in gefährlichen Situation verantwortlich