Beiträge von Leon Schlingell

Schulrabatt Aktion bis zum 15.09.19!

    Bewerbung als Sanitäter Commander der 68.Whiskey NATO Division


    Inhaltsverzeichnis:

    1.Über mich

    2.Erfahrungen als CMD

    3.MedicRP (ingame)

    4.Medezininische Erfahrung im RL

    5.Warum CMD?

    6.Stärken&Schwächen

    7.Warum Ich?

    8.Schlusswort


    1.Über mich

    Hey!Mein Name ist Ilyas ich bin 14 Jahre alt und bin zur 1/4 Amerikaner,zur Hälfte Türke und zu 1/4 Österreicher.Ich wurde in Mainz (Hauptstadt von RLP )geboren und lebe immernoch dort.Meine Hobbys sind Sport.Zocken,Programmieren (C++/Batch-Virus Dateien/Gmod Server LUA Dateien) und mit meiner Freundin Lasertag spielen.Ich bin aufgeschlossen und nett (denke ich zumindestens :D)


    2.Meine Erfahrungen als CMD

    Ich war schon mehrere Male (3× um genau zu sein {SpecOps CMD & Medic CMD & Piloten CMD}).Ich verbrachte ein halbes "Dienstjahr" bei GalaxyGaming wo ich als Medic CMD bei der Army gutte Dienste vollbrachte.Ich habe insgesamt 146h "Leader" Spielstunden auf Gmod MRP.Ich weiß wie ich meine Leute zu führen habe und stelle ihr Wohl über meines.Ich führe verantwortungsvoll und ernst,lasse aber auch mal Späße "durchgehen".Meine Ausbildung gestalte ich sehr realistisch (leider manchmal sehr realistisch:/) und interessant.


    3.Medic RP (ingame)

    Ich kenne viele Medic Addons (und deren Umgang),weil ich bereits einen eigenen MRP Server mit zentralen Schwerpunkt auf MedicRP hatte und ich von meiner Zeit als Medic (auf anderen Servern) viel gelernt habe.Da ich reaktiv viel Erfahrung im med. Bereich habe (wird im nächsten Punkt behandelt) kenne ich mich auch dementsprechend gut mit MedicRP aus.


    4.Medezininische Erfahrung im RL

    Ich habe 2010 meinen ersten Erste-Hilfe Kurs belegt.Bis dahin bin ich bei den Maltesern bis zu dem Rang eines Einsatsanitäters aufgestiegen (der höhste 'zivile' Rang den es gibt) und darf mittlerweile auch mit dem RTW (das ist der Rot - weiße Wagen der so lustig blinkt ) mitfahren.Ich kenne mich ausführlich im medezinischen Bereich aus und werde wahrscheinlich auch ein Teil meines Wissens ins RP fließen lassen.


    5.Warum CMD?

    Ich möchte Commander werden da es mir Spaß macht einen eigenen Trupp auszubilden und dementsprechend in die Schlacht zu ziehen.Ich möchte (wieder) einen seriösen Eindruck hinterlassen und zu beobachten wie sich meine Soldaten verbessern.


    6.Stärken&Schwächen


    Stärken:

    +Militärische Ausdrucksweise

    +Führungseigenschaften/qualifikationen

    +Gmod (MRP&MedicRP) Erfahrung (langjährig)

    +Bin interessiert an dem schreiben von Ausbildungsplänen und co.


    Schwächen:

    -Bin manchmal zu grob zu unfähigen Leuten

    -Bin manchmal zu nett zu Leuten ohne Mikrofon (fragt Bitte net warum ^^)

    -Kann nicht extrem oft online kommen


    7.Warum Ich?

    Ihr solltet mich hauptsächlich wegen meiner großen Erfahrungen und seriösen RP annehmen (wovon ihr bestimmt eines Tages mitkriegen werdet).Ich bin mit viel Freude bei der Sache und bin auch Gmod-Technisch begabt.

    [Bei Aufzählung von mehr Eigenschaften Bitte in die Kommentare schreiben]


    8.Abschlusswort

    Ich danke allen die meine Bewerbung ( hoffentlich auch Bis zum Ende) durchgelesen haben,entschuldige mich für alle auftretenden Rechtschreibfehler und würde mich über ein Feedback freuen :D

    ~MfG Hatsune Miku aka. Leon Schlingell

    Server Online

    Nach einer langen Zeit des Wartens und der Verzweiflung ist es nun fast geschafft!Die Serverarbeiten sind zu 96% fertig und der Server ist nun online und für Jederman betretbar!

    Der Name steht hier;


    [GER] Bund + US Military vs. IS [FuGaC] Im Aufbau!


    Nicht wundern der Server ist momentan bei DarkRP gespeichert ;)

    1.Vorwort


    ----------------------


    Schreibe ein paar Wörter über deine Bewerbung und mache auf eventuelle Fehler aufmerksam


    ----------------------



    2.Real-Life-Daten


    ----------------------


    Nenne ein paar Daten über dich selbst (z.B Name/Hobbys /Interessen...)


    ----------------------



    3.Ingame-Daten


    ----------------------


    Schreibe hier Ingame - Daten wie z.B deine Spielzeit auf dem Server,(der Name deines Charakters,deinen Rang)


    ----------------------



    4.Online-Zeiten


    ----------------------


    Nenne hier wann du Online kommen kannst (am besten machst du das in einer Tabelle.)!!!WICHTIG!!! Denk dran das wir mehr auf Ehrlichkeit als auf andere Themen setzen!


    ----------------------



    5.Stärken&Schwächen


    ----------------------


    Zähle hier deine Stärken&Schwächen auf.


    ----------------------



    6.RP-Story


    ----------------------


    Schreibe hier deine RP-Story.Sie sollte nicht zu kurz aber aufregend&interessant sein. [Mind. 200 Wörter]


    ----------------------



    6.Warum Ich?


    ----------------------


    Zähle hier auf warum wir gerade dich annehmen sollten.Hier kannst du auch deine Argumentation mit Punkten von Stärken&Schwächen untermauern.


    ----------------------



    7.Abschlußwort


    ----------------------


    Nenne hier noch eine Abschiedsformel und noch ein paar freundliche Floskeln


    ----------------------

    Herzlich willkommen zu meiner Bewerbung als B-General


    Inhaltsverzeichnis:

    1.Real-Life-Daten

    2.Serverdaten

    3.Online-Zeiten

    4.Stärken&Schwächen

    5.Meine Erfahrung

    6.Warum Ich?

    7.Schlusswort


    1.Real-Life-Daten:

    Ich heiße Ilyas lebe in Mainz (RLP) mache gerne Sport (Taekwondo,Softair,Basketball...) programmiere Programme/Spiele (C++) und bin 14 Jahre alt.


    2.Serverdaten

    Ich besitzte momentan nur einen Charakter-[CMD][4] Leon Schlingell

    und bin derzeitiger Kommandant der US Sanitäter.Meine Spielzeit auf dem Server beträgt ca. //Stunden.



    3.Online-Zeiten

    Ich kann hier keine genauen Online-Zeiten verfassen da bei mir die Zeiten sehr stark (abhängig von der Schule) variieren


    4.Stärken&Schwächen

    Stärken:

    +Kann gut mit Menschen

    +Militärische Ausdrucksweise

    +Respektvoller Umgangston


    Schwächen:

    -Werde schnell sauer wenn man mir als niedrigrangiger keinen Respekt erweißt und rumalbert


    5.Meine Erfahrung

    Auch wenn ich noch nicht ziemlich lange Kommandant bin habe ich Freude an der Führung der Soldaten.Ich schätze disziplin genauso wie Kameradschaft.Ich kann mein Regiment ordnungsgemäß und diszipliniert führen.


    6.Warum Ich?

    Ich finde das gerade bei dem US&Bund Generäle fehlen und möchte helfen dies auszugleichen.Ich möchte als General die US Armed Forces richtig führen,disziplieren und auch kleinere Sachen wie z.B Konvoys machen.Meine weiteren Vorstellungen sind mehr strategische Angriffe gegenüber demn IS.


    7.Abschlußwort

    Ich danke wie immer allen die sich die Zeit genommen haben um diese Bewerbung durchzulesen.Ich hoffe das sie noch am Samstag besprochen wird und hoffe das meine Punkte euch überzeugen konnten.Falls Fragen aufkommen-einfach fragen!

    MfG: Leon Schlingell

    Ich schlage vor das die Bundeswehr&US Military einen kleinen Regiments-Wettbewerb veranstaltet.Es gibt z.B eine Jury von 3 Personen,eine Wettbewerbsleitung (4 Person) und verschiedene Regimente die sich vorstellen dürfen.Ich würde vorschlagen das man sich unter diesem Vorschlag als Wettbewerbsleitung eintragen kann.Die Wettbewerbsleitung kümmert sich um die Auswahl der Jury,um den Aufbau/die Absperrung des Show-Geländes und die Aufstellung von Stühlen/Tischen für das Publikum und die Jury.Die Jury kann Punkte von 1-10 vergeben die am Schluss zusammengerechnet und analysiert werden (das können aber alles die Wettbewerbsleitung übernehmen).Die Kommandanten verschiedenen Regimente können sich und ihre Einheit,falls sie mitmachen wollen,bei der Wettbewerbsleitung anmelden.Der jeweilige KMD kann sich für seine Einheit ein Programm ausdenken,das er dann mit seinen Regiment übt.Der Wettbewerbstermin kann von der Wettbewerbsleitung bestimmt werden.

    Vorschlag für Funkcodes der Bundeswehr sowie des US Military's:


    1.Vorwort


    2.Allgemeine Funkcodes (AFc)


    3.Funkcodes für Sanitäter



    1.Vorwort


    Ich schlage diese Funkcodes vor damit das RP realistischer wird.Die Funkcode müssten schon bei der Grundausbildung gelernt werden.



    2.Allgemeine Funkcodes (AFc)


    Ich habe hier eine kleine Liste der alternativen Funkcodes kreirt:



    ¤ Feindkontakt (Ort) {FK}


    -> Beispiel:*<Deinname> an BW*FK vor der Tanke



    ¤ Unter Beschuss (Ort) {UB}


    -> Beispiel:*<DeinName> an BW*UB vor der Tanke



    ¤ Medizinische Hilfe Benötigt (Ort) {Code 1} ->Beispiel:*<Deinname> an BW* Code 1 vor der Tanke



    ¤ Starte Patrouille {SP}


    Beispiel->*<Deinname> an BW*SP



    ¤Hilfe kommt {Hk}


    Beispiel->*<Deinname> an Betroffene* Hk zur Position



    ¤ Verstanden {V}


    ¤ Nicht Verstanden {NV}



    3.Sanitäter Funkcodes (SF):


    Ich habe hier ein paar FC's für meine Einheit zusammengefasst:



    ¤ Bewusstlose Person \mit Atmung/angeschossene Person/verletzte Person (Ort) Beispiel->


    *<Melder> an Sanis* Code 1 vor der Tanke



    ¤ Person ohne Atmung (Ort) {PoA} Beispiel-> *<Sani> an HQ/BW* Poa vor der Tanke



    ¤ Krankentransport {Code 3} Beispiel-> *<Sani> an <Sani>* Code 3



    ¤ Versammeln zum Konvoi {Code 2} Beispiel-> *<Sani> an BW/HQ* Code 2 vor der Basis



    Verbesserungsvorschläge einfach in die Kommentare schreiben!

    (Missachten von Befehlen




    Wenn man z.B bei der Army einen Befehl missachtet kann das schlimmstmöglich eine Degradierung oder Disziplinarmaßnahmen zur Folge haben.Nachdem man seine Strafe abgeleistet hat,kann man,wenn man denkt das man zu recht den Befehl nicht ausgeführt hat,bei einem Rang ab 2LT eine mündliche Beschwerde einlegen.Der jeweilige officer hat sich um diesen Fall umgehend zu kümmern.Wenn der Officer den Befehl für schlecht oder ungültig hält und die damit verbundene Strafe auch,kann er diejenige Person die den Befehl gegeben hat degradieren.Falls die befehlsgebende Person im Lager die ranghöhste ist,kann im Forum schriftlich Beschwerde über sie einlegen.)





    5 Wochen Stafen:



    -Beleidigungen


    -falsche Aussage (Lüge) gegenüber höherrangigen


    -Belästigung



    10 Wochen Strafen:


    -Eigeninitiative


    -Befehlverweigerung/missachtung (s.o)


    -Gefährdung einer Mission


    -Diebstahl




    15 Wochen Strafen:


    -Tötung eines Kameraden


    -Sachbeschädigung


    -Behinderung von jeweiligen Regimentsaufgaben



    20 Wochen Strafen:



    -Spionage


    -Fahnenflucht/Desertierung


    -Leitung einer Rebellion


    -Anschlag


    Sicherheitslevelbrüche:


    1= 2 Wochen

    2= 5 Wochen

    3= 10 Wochen

    4= 15 Wochen

    5 = 20 Wochen



    Zivilisten-Strafen

    Illegale Printer:


    1<= Printer zerstören/Hausdurchsuchung/mündliche Verwarnung


    5<= 10 Wochen Gefängnisstrafe/ Hausdurchsuchung


    10<=20 Wochen Gefängnisstrafe/Hausdursuchung


    Illegaler Waffenbesitz:

    Leichte Handfeuerwaffe -> 5 Wochen Strafe


    Leichte/Schwere Maschinenpistole -> 15 Wochenstrafe


    Explosivwaffen


    /schweres Maschinengewehr -> 25 Wochen Strafe


    +Entzug von (allen) Waffen



    Sachbeschädigung von Militär-Eigentum:


    -> Sachschaden-> Bezahlen des Schadens+Strafgebühr (je nach Schaden)[Falls sie nicht bezahlt wird/werden kann ->5 Wochensstrafe]



    Für restlichen Punkte z.B Anschlag-> normaler Strafkatalog (s.o)




    Folter

    Foltern darf nur die CIA.Foltern darf man nur bei schweren Fällen,wie z.B bei Anschlägen.Dies wird aber nochmal bei der CIA-Ausbildung besprochen






    Die Regeln können von dem [MP] Commander/Kommandanten geändert werden

    Missachten von Befehlen
    Wenn man z.B bei der Army einen Befehl missachtet kann das schlimmstmöglich eine Degradierung oder Disziplinarmaßnahmen zur Folge haben.Nachdem man seine Strafe abgeleistet hat,kann man,wenn man denkt das man zu recht den Befehl nicht ausgeführt hat,bei einem Rang ab 2LT eine mündliche Beschwerde einlegen.Der jeweilige officer hat sich um diesen Fall umgehend zu kümmern.Wenn der Officer den Befehl für schlecht oder ungültig hält und die damit verbundene Strafe auch,kann er diejenige Person die den Befehl gegeben hat degradieren.Falls die befehlsgebende Person im Lager die ranghöhste ist,kann im Forum schriftlich Beschwerde über sie einlegen.

    -------------------------------------

    5 Wochen Stafen:


    -Beleidigungen


    -falsche Aussage (Lüge) gegenüber höherrangigen

    -Belästigung


    10 Wochen Strafen:

    -Eigeninitiative

    -Befehlverweigerung/missachtung (s.o)

    -Gefährdung einer Mission

    -Diebstahl


    15 Wochen Strafen:

    -Tötung eines Kameraden

    -Sachbeschädigung

    -Behinderung von jeweiligen Regimentsaufgaben


    20 Wochen Strafen:

    -Spionage

    -Fahnenflucht/Desertierung

    -Leitung einer Rebellion

    -Anschlag

    -------------------------------------

    Sicherheitslevelbrüche:
    1= 2 Wochen
    2= 5 Wochen
    3= 10 Wochen
    4= 15 Wochen
    5 = 20 Wochen


    -------------------------------------

    Zivilisten-Strafen:


    Illegale Printer:

    1<= Printer zerstören/Hausdurchsuchung/mündliche Verwarnung

    5<= 10 Wochen Gefängnisstrafe/ Hausdurchsuchung

    10<=20 Wochen Gefängnisstrafe/Hausdursuchung
    -------------------------------------

    Illegaler Waffenbesitz:

    Leichte Handfeuerwaffe -> 5 Wochen Strafe


    Leichte/Schwere Maschinenpistole -> 15 Wochenstrafe

    Explosivwaffen/schweres Maschinengewehr -> 25 Wochen Strafe

    +Entzug von (allen) Waffen


    Sachbeschädigung von Militär-Eigentum

    -> Sachschaden-> Bezahlen des Schadens+Strafgebühr (je nach Schaden)[Falls sie nicht bezahlt wird/werden kann ->5 Wochensstrafe]


    Für restlichen Punkte z.B Anschlag-> normaler Strafkatalog (s.o)

    Folter
    Foltern darf nur die CIA.Foltern darf man nur bei schweren Fällen,wie z.B bei Anschlägen.Dies wird aber nochmal bei der CIA-Ausbildung besprochen

    -------------------------------------

    Die Regeln können von dem [MP] Commander/Kommandanten geändert werden.

    Die Aufgaben eines V-CMD's/KMD's:


    -Das Regiment in Abwessenheit des CMD's/KMD's ordentlich und autoritär leiten



    -Den KMD/CMD bei wichtigen Entscheidungen zu helfen/beizustehen



    -Leute für das eigene Regiment ausbilden



    -Bei K/CMD Sitzungen (falls nötig) den K/CMD zu vertreten->ihm danach die Information weitergeben



    -Leute aus seinem Regiment zu befördern/degradieren







    ^^/^^/^^/^^/^^/^^/^^/^^/^^/^^







    Aufgaben eines K/CMD's:



    -Sein Regiment ordentlich und diszipliert zu leiten



    -Den V-K/CMD zu bestimmen



    -Leute zu befördern



    -An K/CMD Sitzungen teilzunehmen



    -Einen Ausbildungsplan für sein Regiment zu erstellen oder zu übernehmen

    §1

    Die Grundregeln gelten auch hier


    §2

    Wir gehen alle miteinander respektvoll um und dies gilt auch für den Umgang im Team.


    §3

    Die Beförderungen werden durch ein Mitglied der serverinternen Leitungsebene ausgesprochen. Dies geschieht nach positivem Verhalten sowie Arbeitsbeteiligung.


    §4

    Random Bans/Warns/Kicks sind verboten


    §5

    Beleidigungen, Kommentare oder sonstiges über Hautfarbe, Religion Herkunft, jegliche Bemerkungen oder Witze über Behinderungen

    jeglicher Art ,ob geistig oder körperlich, sind strengstens verboten.


    §7

    Random Spawning ist verboten


    §7.1

    Das Spawnen von Waffen ist verboten


    §7.2

    Das Spawnen von Fahrzeugen ist verboten


    §8

    Das Aussnutzen von Rechte ist verboten


    §8.1 Das umfasst die unnötige Benutzung des God-Mods


    §8.2 Der Noclip Befehl ist nur bei Supporttechnischen Fällen erlaubt.